2. Lebensqualität!
Gute Gründe für Kopfbahnhof 21

2. Lebensqualität!

  • K21 bedeutet vor allem Modernisierung des Gleisvorfelds und des Bahnhofs - ohne 15 Jahre Megabaustelle in der Stuttgarter Innenstadt.
  • K21 erhält den Mittleren Schlossgarten und erschließt 75 ha Flächen für die Stadtentwicklung.
  • Der S21-Tiefbahnhof soll in offener Bauweise ausgehoben werden. Die Baumaßnahmen bedeuten tausende LKW-Ladungen Bauschutt täglich, die auf der Straße abtransportiert werden.
  • NEU >> Webseite Rosenstein-Park.de
>> Weitere Informationen siehe unten ...
Foto/Visualisierung: Klaus Gebhard
>> eCard versendenFür Kopfbahnhof 21 Postkarten Bild

K21 erfordert keine Großbaustellen

Die Realisierung des Tiefbahnhofs S21 brächte neben dem Aushub des Bahnhoftrogs noch zahlreiche weitere Großbaustellen mit sich, wodurch eine Belastung der Stadtbewohner durch Staub, Feinstaub, Abgase von Baustellenfahrzeugen und natürlich Verkehrsbehinderungen zu erwarten ist, die in keinem Verhältnis zum erwarteten Nutzen durch den neuen Bahnhof steht.

Foto: Klaus Gebhard - Grüne Oase Schlossgarten
Foto: Klaus Gebhard - Grüne Oase Schlossgarten

Neben den Hauptbauabschnitten des K21-Projekts, (Modernisierung des Kopfbahnhofs und des Gleisvorfeldes, zwei zusätzliche Zulaufgleise nach Bad Cannstatt), die hauptsächlich die Gleisanlagen betreffen, besteht K21 vor allem aus intelligenten, punktuellen Verbesserungen, deren Realisierung weitgehend ohne Großbaustellen auskommt und dadurch während der gesamten Bauzeit eine deutlich geringere Belastung für Stuttgart und seine Bewohner mit sich bringt.

>> S21 - Baustellen in der Innenstadt

K21 erhält den Mittleren Schlossgarten

Die wichtige und sehr beliebte grüne Lunge Stuttgarts, der Mittlere Schlossgarten ist für viele Stuttgarter die einzige kurzfristig zu erreichende "grüne Oase" in der Stadt. Die weitläufigen Parkanlagen stehen jedem Bürger kostenlos zur Verfügung und bieten so ein kostenloses Freizeitangebot für finanziell schwächere Familien.

Trotzdem ermöglicht die Umsetzung von K21 die Erschließung von 75 ha Fläche für die Stadtentwicklung.

>> K21 - Stadtentwicklungspotential



Weitere Links

>> Der Rosenstein-Park
>> Wissenswertes über den Schlossgarten

Downloads

>> Diese Postkarte zum download
Stuttgart 21 geht uns alle an! - Kein Stuttgart 21
Eine Initiative der InfoOffensive:   Impressum
Aktiv gegen Stuttgart 21

Aktiv gegen Stuttgart 21